Unsere Partnerprojekte

Aktuell unterstützten wir folgende Projekte und Schulen:

AFRIKA

Zusammenarbeit mit der PH Luzern im Projekt „Science Action in Schools for Sustainable Development

Unterstützung des Waisenhauses vom Verein „Little Angel e.V.“

Vereinssteckbrief „Little Angel – ERMA Hope & Eco e.V.“ 

Lage: Likoni, Vorort von Mombasa in Kenia

Projektziel: Bildung für Waisenkinder, Hilfe zur Selbsthilfe für alleinerziehende Mütter in Kenia, Strandreinigungen für den Umweltschutz

Projektbeschreibung:

Durch die Unterstützung des Vereins konnte die kenianische Gruppe „CBO Little Angels“ 2012 ein Grundstück erwerben und ein Weisenhaus mit Klassenräumen bauen. Derzeit leben 22 Kinder im Heim und 150 Kinder aus dem Dorf besuchen die Schule bis zur 6. Klasse. 45 Jugendliche werden auf ihrem weiteren Bildungsweg begleitet. Seit 2020 werden zwei Frauenprojekte in Kenia unterstützt, um Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Aktuelle Bedarfe:

  • Schuluniformen und Schulschuhe,
  • Unterstützung der aktuellen Schulabgänger bei den Internatskosten während ihrer weiterführenden Ausbildung,
  • Lebensmittelversorgung: Die Versorgung vor Ort wird durch ein lokales Krankenhaus gewährleistet und aufgrund begrenzter finanzieller Mittel aus Ugali (Maisbrei) und Bohnen besteht. Ein gelegentlicher Zukauf von nahrhaften Lebensmitteln für das Mittagessen ist nötig und wichtig.
  • neue Holz-Schulbänke und Schulmaterialien für die Lehrkräfte,
  • Aufwandsentschädigungen für Strandreinigungsaktionen der Frauengruppe Likoni Women & Eco.

Engagement vor Ort: Freiwilligendienst

Ansprechpartnerin: Anja Friedrich, An den Eschen 14d, 26129 Oldenburg

kontakt@kenia-little-angel.de






Unterstützung von Hope Children´s Centre in Likoni

bei der Bezahlung von Lehrkräften für das neue Gymnasium

Unterstützung des Vereins „Harmony für Togo e.V.

bei der Vermittlung von  Patenschaften, um Kindern den Schulbesuch und eine warmen Mahlzeit zu sichern

Vereinssteckbrief HARMONY für Togo e.V.

Lage: Tomegbé in Togo

Projektziel: Vermittlung von Patenschaften in Dörfern Togos

Hintergrund: Etwa 70% der Togolesen leben von etwa einem Euro am Tag. Kinder müssen mit zum Lebensunterhalt beitragen und dürfen und können somit nicht in die Schule gehen. Durch Patenschaften sichert der Verein Kindern den Schulbesuch und eine warme Mahlzeit am Tag. Aus dem Dorf Glekope konnten bereits alle bedürftigen Kinder versorgt werden.

Aktuelle Bedarfe: Übernahme von Patenschaften für Kinder in Dörfern Togos

Ansprechpartnerin:

Christa Czelinski, Am Markt 24, 26452 Sande

christa.czelinski@gmx.de

Unterstützung des Vereins „African future kids e.V.“ bei der Renovierung und dem Aufbau von lokalen Schulen.

PERU

Unterstützung der staatlichen Grundschule „Eduardo Avalos Bustamante“

INDONESIEN

Unterstützung eines Bildungszentrums in Pacung, einer benachteiligten Region Balis, das von der Stiftung „Learning for Life Foundation Bali“ geführt wird

Unterstützung der Gehörlosenschulen in Nord- und Süd-Bali,

die vom gemeinnützigen Verein Yayasan Corti getragen werden

Vereinssteckbrief Yayasan Corti: 

Lage: Denpasar (Gehörlosenschule), Kintamani (Berufsschule), Bali

Projektbeschreibung:

Die Gehörlosenschule „SUSHRUSA“, was soviel wie „Hören lernen“ bedeutet, wurde 2007 gegründet, um den Bedarf einer Spielgruppe und eines Kindergartens für gehörlose Kinder in und um Denpasar zu decken. Im Jahr 2015 wurde die SUSHRUSA-Grundschule eröffnet. Insgesamt lernen hier derzeit 83 Kinder.

Die Berufsschule in Kintamani in Nord-Bali ist für Gehörlose ab 17 Jahren. Das Bali Deaf Training Center bereitet gehörlose Schülerinnen und Schülern auf den Schulabschluss der High School vor, um anschließend erfolgreich einer Arbeit nachgehen zu können.

Aktuelle Bedarfe:

  • Aus- und Aufbau von Lernbereichen und Klassenzimmern aufgrund steigender Zahl von Schülerinnen und Schülern
  • finanzielle Unterstützung für die Qualifikation der Lehrkräfte
  • finanzielle Unterstützung für die Betriebskosten der Schule

Engagement vor Ort: Freiwilligendienst möglich

Ansprechpartner:

Sushrusa: Raka Witari, Schulleitung, rakawitari@gmail.com

Yayasan Corti: yayasancorti@gmail.com